Preise Rettung RAID und NAS

Datenrettung nach Defekt an RAID und NAS / SAN Systemen

Preise für die Datenrettung von RAID- und NAS-Systemen

Auch RAID oder NAS - Systeme können ausfallen oder einen defekt erleiden und somit eine Datenrettung erforderlich machen. Unsere Preise für die Analyse defekter RAID / NAS Systeme beinhalten die Abholung des jeweils defekten Systems bei Ihnen Vor-Ort.

Um den unterschiedlichen zeitlichen Notwendigkeiten hinsichtlich der Rettung Rechnung zu tragen, gliedern wir unsere Service-Analysearten in Standard / Express und einen Notfall-Service. Die RAID Spezialisten von KUERT Datenrettung erreichen Sie rund um die Uhr.

Analysepreise RAID und NAS und SAN - Systeme:

Serviceart Analysepreis  
Standard-Service²
(6 Arbeitstage)
192,- €  
Express-Service²
(3 Arbeitstage)
264,- €  
Notfall-Service²
(1-2 Arbeitstage)
480,- €  

²Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Die Abholkosten bis 10kg Gewicht sind im Analysepreis bereits enthalten.

Preise für die Datenrettung von RAID / NAS oder nach Server - Defekt :

RAID ab 1100,- €

Alle Preisangaben verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer 1Tagesangaben sind Arbeitstage nach Erhalt des Datenträgers

RAID / NAS Datenrettung zum Festpreis:

Datenrettung für RAID-0 mit zwei Festplatten basierende Systeme bieten wir Gewerbekunden zwischen dem 01.01 - 31.12.2016 zum Preis von 999,- EUR (zzgl. Mwst.) an.

Die Analysekosten liegen hierbei bei 192,- EUR für die Standard-Analyse, welche jedoch bei Beauftragung der Datenrettung entfallen.
  • Gilt ausschließlich für Gewerbekunden
  • Gültig für jedes RAID-0 / NAS mit einer Gesamtkapazität bis max. 1.5 TB
  • Vor-Ort Abholung inbegriffen
  • Standard-Analyse ( 6 Arbeitstage )
  • Datenrettung im Reinraum
  • Ersatzteile nicht inbegriffen.
  • Ohne Zieldatenträger, kann jedoch auch seitens des Kunden zur Verfügung gestellt oder optional erworben werden
  • Dateiliste im Preis enthalten
  • SSD-Laufwerke sind von dieser Aktion ausgenommen.
  • Gilt nur für Windows-basierende Dateisysteme (FAT32/NTFS)

 
Von welchen unterschiedlichen RAID-Leveln kann KUERT die Daten retten ?

Die Antwort hierauf ist kurz und bündig gegeben: Alle ! Und zwar ganz unabhängig davon, wieviele Festplatten Ihres RAID-Verbundes ausgefallen sind. Durch unsere Reinraum-Kapazitäten ist es für uns unproblematisch ob ein Festplatten Defekt an Ihrem RAID-System vorliegt oder dieses "nur" einen Konfigurationsfehler aufweist bei dem alle Festplatten im Array jedoch technisch funktional sind.

Ob nun eine einfache RAID-0 Konfiguration oder anspruchsvollere Einstellungen wie RAID-50, wir retten die Daten von allen nur denkbaren RAID-Konstellationen: preiswert, sicher und schnell.

Preise und Kosten sind abhängig von:
  • Der Gesamtzahl der beteiligten Festplatten des RAID Verbunds
  • Die Art des jeweilig gesetzen RAID-Levels vor Ausfall oder aufgetretenem Datenverlust
  • Die Geschwindigkeit mit welcher wir die Daten retten sollen ( Standard oder Express Service )

Einen Einfluß auf die Kosten hat auch die Vorgehensweise wie wir die Daten Ihres ausgefallenen Raid Systems retten. Diese Kosten sind nicht beeinflußbar, denn sie sind ein fester Bestandteil unserer Vorgehensweise. Bei einem defekten RAID untersuchen wir zunächst jede einzelne Festplatte des Verbunds auf ihre technologische Unversehrtheit.

Im Anschluß erstellen wir von jeder einzelnen Festplatte des Verbund-Systems eine sektorbasierte Kopie. Sämtliche sich hieran anschließende Arbeiten und Tätigkeiten erfolgen anhand dieser zuvor erstellten Kopien und nicht mehr an Ihren Original-Festplatten. Hierdurch gewährleisten wir eine möglichst niedrige Penetration Ihrer Original-Datenträger. Auch das Array selbst setzen wir im Daten-Rettungsprozess virtuell zusammen und retten von dort die Daten, indem wir alle hierfür erforderlichen Komponenten, wie z.B. die Controller-Algorithmen, komplett virtualisieren.

Nur in Ausnahmefällen benötigen wir den RAID-Controller der Ursprungskonfiguration.

Warum zu KUERT ?

Datenrettung von Festplatte

  • Zahlung erfolgt nur nach erfolgreichem Datenrettungsfall
  • Marktführer seit 24 Jahren in Ungarn, seit 10 Jahren in Deutschland
  • ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement
  • ISO 5 (Class 100) Reinraum-Labore für defekte Festplatte, RAID & NAS-Systeme
  • Modernste Technologie für NAND-Flash Datenrettung von Speicherkarte, SSD und USB-Stick
  • Erweitertes Partnernetz - Europaweit
Kostenlose Analyse und Festpreise für Privatkunden:

HDD Kapazität bis max. 120 GB:
ab 499,- € (inkl. Mwst.)*
HDD Kapazität 160 GB bis max. 500 GB:
ab 749,- € (inkl. Mwst.)*
HDD Kapazität 640 GB bis max. 1TB:
ab 899,- € (inkl. Mwst.)*
HDD Kapazität 1,5 TB bis max. 3 TB:
ab 1.299,- € (inkl. Mwst.)*

*Alle aufgeführten Preise verstehen sich inkl. Mwst. Es können zusätzliche Kosten für ggf. benötigte Ersatzteile sowie Zieldatenträger & Versand anfallen.

Für Gewerbekunden:

All-Inklusive Datenrettung Express Service:
ab 1.299,- € (zzgl. Mwst.)*
NAS / RAID 0 Datenrettung:
ab 999,- € (zzgl. Mwst.)*

 

Anmeldung des Datenrettungsfalles:

PDF - Anmeldeformular

Online - Datenrettung anmelden